Download PDF by Waltraud Steigele: Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege:

By Waltraud Steigele

ISBN-10: 3662472708

ISBN-13: 9783662472705

ISBN-10: 3662472716

ISBN-13: 9783662472712

Wie Patienten und Pflegepersonen richtig „in Bewegung bleiben“

Die Autorin spannt den Bogen von der Bedeutung der Bewegung zu den häufigsten Bewegungseinschränkungen. Nach einleitendem Basiswissen skizziert sie pflegerische Maßnahmen, z.B. Bewegungsübungen und Positionswechsel, Schritt für Schritt in vielen kleinen Abbildungen. Wichtige Aspekte, z.B. Dekubitusprophylaxe oder die Handhabung gängiger Hilfsmittel, werden erläutert; Praxistipps aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Autorin, die über langjährige Erfahrung als Lehrerin und Kinästheticstrainerin verfügt, erleichtern die Umsetzung im Alltag. Die zweite Auflage wurde mit Merksätzen und zusätzlichen Praxisbeispielen aktualisiert. .

Der Inhalt ist angelehnt an die Lehrinhalte der Allg. GuKP und stellt eine wertvolle Lektüre für alle Auszubildenden in Pflegeberufen dar. Es richtet sich auch an Berufstätige und Lehrpersonen, die für ihre Patienten und sich selbst auf diesem Themengebiet „in Bewegung“ bleiben möchten.

Der Inhalt

· Bedeutung der Bewegung

· Körperschema

· Körperwahrnehmung

· Körperbild

· Homunculus

· Körperhaltung

· Gangbild

· Bewegungseinschränkungen

· Lähmung

· Sensibilitätsstörung

· Immobilität

Die Autorin

Waltraud Steigele, Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester, akademisch geprüfte Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für GuKP, Kinaesthetics-Trainerin Stufe 2

Show description

Read Online or Download Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege: Praxistipps für Bewegungsübungen und Positionswechsel PDF

Similar german_16 books

Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege: by Waltraud Steigele PDF

Wie Patienten und Pflegepersonen richtig „in Bewegung bleiben“ Die Autorin spannt den Bogen von der Bedeutung der Bewegung zu den häufigsten Bewegungseinschränkungen. Nach einleitendem Basiswissen skizziert sie pflegerische Maßnahmen, z. B. Bewegungsübungen und Positionswechsel, Schritt für Schritt in vielen kleinen Abbildungen.

Download e-book for kindle: Aus kontrolliertem Raubbau : wie Politik und Wirtschaft das by Kathrin Hartmann

Die große NachhaltigkeitslügeAngesichts der Klimakatastrophe ruhen alle Hoffnungen auf der eco-friendly financial system, die das Wirtschaften nachhaltig und sozial machen soll. Elektro-Autos statt CO2-Schleudern, Biosprit statt Benzin, Aquakultur statt Überfischung. Subventioniert von der Politik, unterstützt von Umweltorganisationen, ausgezeichnet mit Nachhaltigkeitspreisen.

Download e-book for kindle: Konsum und Suffizienz: Eine empirische Untersuchung privater by Melanie Speck

Melanie Speck (geb. Lukas) leistet mit ihrem Buch erstmals einen Überblick über die theoretische und empirische Fundierung von Suffizienz in deutschen Privathaushalten. Damit widmet sie sich einem Kernelement der nachhaltigen Entwicklung, das bisher nur wenig Beachtung in der Gesellschaft gefunden hat.

New PDF release: Das politische System Großbritanniens

Dieses Buch führt in das britische Regierungssystem ein, welches zu den „Klassikern“ der vergleichenden Regierungslehre zählt. Das „Westminster Modell“ des Regierens hat sich in den letzten Jahrzehnten weitgehend verändert. Wie und auf welchen Feldern kann hier in einem Gesamtkontext der Reformen des politischen platforms nachgelesen werden.

Extra resources for Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege: Praxistipps für Bewegungsübungen und Positionswechsel

Example text

Nun lassen Sie wieder locker und vergleichen Sie die nun entspannte Beinposition mit den beiden Erfahrungen zuvor. Es mag für immobile Personen durchaus eine Hilfe sein, sich auch einmal mit den Fußsohlen wegdrücken zu können bzw. ein Bewegungsangebot auf diese Art unterstützen zu können. Die Betrachtung soll daher weggehen von einer einmal gewählten Variante und besser darauf Rücksicht nehmen, welche Absicht man verfolgt – will man z. B. mit dem Angebot die Bewegung fördern oder wird für das Liegen im Bett eine angenehme Position gesucht.

4 Monoplegie: Lähmung einer Gliedmaße oder eines Gliedmaßenabschnittes.  B. zerebrale Läsionen oder periphere Nervenschädigungen. 4 Paraplegie: Lähmung beider Arme oder beider Beine.  B. Unfälle, Tumore, Entzündungen. 4 Tetraplegie: Lähmung aller vier Gliedmaßen. Es kommt dabei zu einem Ausfall der versorgenden Nerven der Arm- und Beinmuskulatur (sowie Blase, Mastdarm und Sexualfunktion, genereller Verlust der Muskelkontrolle und Sensibilität unterhalb der Rückenmarksschädigung). Ursache sind Unfälle, Tumore, Entzündungen.

Zum Strecken eine Hand unter die Ferse legen und das Bein gebremst in Streckstellung bringen. unter der Achsel einklemmen und dann Richtung Oberkörper drücken. Das Gewicht des Beines muss so nicht mehr von der Pflegeperson gehalten werden. Jetzt lässt sich der Fuß ganz leicht kreisen (. Abb. 6). Das Anheben des Beines kann zum Anziehen von Socken oder Strümpfen (MTS zur Thromboseprophylaxe) gut genützt werden. Das Aufstellen der Beine lässt sich recht gut in eine Pflegealltag integrieren, z. B.

Download PDF sample

Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege: Praxistipps für Bewegungsübungen und Positionswechsel by Waltraud Steigele


by Ronald
4.2

Rated 4.20 of 5 – based on 7 votes