Nicole Appel's Das internationale Kooperationsrecht der Europäischen Union: PDF

By Nicole Appel

ISBN-10: 3662489155

ISBN-13: 9783662489154

ISBN-10: 3662489163

ISBN-13: 9783662489161

Der Band beleuchtet das Internationale Kooperationsrecht der Europäischen Union aus drei unterschiedlichen Perspektiven. Der erste Teil definiert das primäre Internationale Kooperationsrecht der ecu als Abkommen der european mit Drittstaaten, die eine bestimmte institutionelle Struktur schaffen und auf besondere Beziehungen zur Union abzielen und das sekundäre Kooperationsrecht als das auf dieser foundation erlassene Recht. Der zweite Teil nimmt eine empirisch-statistische Perspektive ein und beantwortet die Frage, ob das untersuchte Phänomen quantitativ bedeutsam ist. Der dritte Teil widmet sich einer typologisierenden Perspektive und schlägt zur Ordnung des Bereichs eine Typologisierung in Haupttypen vor. Der vierte Teil nimmt eine rechts-dogmatische Perspektive ein, entwickelt aus dem Unionsprimärrecht ein Handlungsformenregime und konturiert das Phänomen gleichzeitig als unionsgeprägte Ausübung internationaler öffentlicher Gewalt und als Handlungsform des Unionsrechts.​

Show description

Read Online or Download Das internationale Kooperationsrecht der Europäischen Union: Eine statistische und dogmatische Vermessung einer weithin unbekannten Welt PDF

Best german_16 books

Read e-book online Bewegung, Mobilisation und Lagerung in der Pflege: PDF

Wie Patienten und Pflegepersonen richtig „in Bewegung bleiben“ Die Autorin spannt den Bogen von der Bedeutung der Bewegung zu den häufigsten Bewegungseinschränkungen. Nach einleitendem Basiswissen skizziert sie pflegerische Maßnahmen, z. B. Bewegungsübungen und Positionswechsel, Schritt für Schritt in vielen kleinen Abbildungen.

New PDF release: Aus kontrolliertem Raubbau : wie Politik und Wirtschaft das

Die große NachhaltigkeitslügeAngesichts der Klimakatastrophe ruhen alle Hoffnungen auf der eco-friendly economic system, die das Wirtschaften nachhaltig und sozial machen soll. Elektro-Autos statt CO2-Schleudern, Biosprit statt Benzin, Aquakultur statt Überfischung. Subventioniert von der Politik, unterstützt von Umweltorganisationen, ausgezeichnet mit Nachhaltigkeitspreisen.

Download e-book for kindle: Konsum und Suffizienz: Eine empirische Untersuchung privater by Melanie Speck

Melanie Speck (geb. Lukas) leistet mit ihrem Buch erstmals einen Überblick über die theoretische und empirische Fundierung von Suffizienz in deutschen Privathaushalten. Damit widmet sie sich einem Kernelement der nachhaltigen Entwicklung, das bisher nur wenig Beachtung in der Gesellschaft gefunden hat.

Das politische System Großbritanniens - download pdf or read online

Dieses Buch führt in das britische Regierungssystem ein, welches zu den „Klassikern“ der vergleichenden Regierungslehre zählt. Das „Westminster Modell“ des Regierens hat sich in den letzten Jahrzehnten weitgehend verändert. Wie und auf welchen Feldern kann hier in einem Gesamtkontext der Reformen des politischen platforms nachgelesen werden.

Extra resources for Das internationale Kooperationsrecht der Europäischen Union: Eine statistische und dogmatische Vermessung einer weithin unbekannten Welt

Example text

2007, Art. 24 EGV, Rn. 7, im Folgenden allerdings abgelehnt). Daneben kommt eine inhärente Entstehung in Betracht, McGoldrick, International Relations Law of the European Union 1997, S. 37. eu) vom 19. 2010 die 103 Abkommen, die die Union korrekterweise als Vertragspartei aufführen, da sie nicht “on behalf of the member states” geschlossen wurden (so aber Vedder, Die Außenbeziehungen der EU und die Mitgliedstaaten, Europarecht Beiheft 3 2007, S. 57–90 (59)). Für diese Ansicht (Lavranos, The Role of the ECJ in the Reception of Decisions of International Bodies in the Community Legal Order, European Law Reporter 2007, S.

23; Bapuly, Assoziations- 32 Erster Teil ist folglich nicht unüblich, den ursprünglich für das durch die Organe der EU geschaffene, abgeleitete Recht gefundenen Begriff auch auf vergleichbare Konstellationen zu übertragen. Das sekundäre Unionsrecht basiert auf einer höheren Ebene, dem Primärrecht, durch das die nötigen Befugnisse und ein rechtlicher Rahmen vermittelt werden. Im vorliegenden Fall ist eine parallele Konstellation gegeben: Auf der Grundlage eines Gründungsvertrags schaffen durch diesen eingesetzte Gremien abgeleitetes Recht.

154 Siehe im Text unter C. Dispositions générales – 2. Abkommen EWGSchweiz über Uhrmacherwaren, Tractatenblad van het Koninkrijk der Nederlanden, Jaargang 1968, Nr. 26. Definition des Untersuchungsgegenstands 39 Mitgliedstaaten geschlossen werden und Regeln in Bereichen schaffen, die eng mit der Tätigkeit der Union verbunden sind, aber nicht in deren Zuständigkeit fallen.

Download PDF sample

Das internationale Kooperationsrecht der Europäischen Union: Eine statistische und dogmatische Vermessung einer weithin unbekannten Welt by Nicole Appel


by James
4.2

Rated 4.82 of 5 – based on 31 votes